Tenno See © Lois Kuen

Wir wandern wieder! Am 5. Juni waren wir mit einer, etwas kleineren Gruppe als gewollt und gewohnt, am Gardasee wandern. Das Wetter und die Laune haben gepasst und alle waren froh, wieder gemeinsam unterwegs sein zu können!

Mit dem Bus ging es erst nach Riva del Garda und über Varone nach Tenno., wo wir unsere Runde starten. Die Wanderung führt uns über einen alten, schönen Pflasterweg hinauf zum Weiler CALVOLA. Über den schön angelegten Sentiero Frassati erreichen wir die Schutzhütte „San Pietro“ auf 976m. Hier gab es eine Mittagsrast, Corona-bedingt und gut gelaunt, an der frischen Luft.
Danach geht es durch Buschwald unterhalb des Monte Calino wieder abwärts zum mittelalterlichen und reizvollen Dorf BORGO CANALE.

Teilnehmer: 24
Tourenbegleiter: Lois und Christl

Wanderung von Tenno zum Rifugio San Pietro und zum Dorf Borgo Canale © Lois Kuen AVS Bruneck usw.